Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne!

XRechnung mit SAP Business One - EFM File-Format und Accesspoint verfügbar -

Seit dem 27. November 2020 sind alle Rechnungssteller in der Pflicht, elektronische Rechnungen an öffentliche Auftraggeber des Bundes zu übermitteln - ausgenommen Direktaufträge bis zu einem Auftragswert in Höhe von 1.000 €. Damit bildet die XRechnung eine verlässliche Basis für den Austausch elektronischer Rechnungen von und mit deutschen Verwaltungen.

Umsetzung der EU Richtlinie in SAP Business One

SAP Business One liefert im Standard über ein B1i-Szenario die Übertragung des Formats an einen beliebigen Access-Point:

Access-Points werden von kommerziellen Anbietern angeboten und sind kostenpflichtig. Auch SAP bietet einen SAP Access-Dienst als Cloud-Service an. Dieser ist im Auslieferungszustand vorkonfiguriert. Dieser Dienst ist kostenpflichtig. Sie können aber auch einen beliebigen anderen Anbieter auswählen.

Die Erstellung des X-Rechnung-Formats erfolgt innerhalb von SAP Business One unter Einsatz des Electronic File Managers.

XRechnung electronic File Manager SAPBusiness One

Für die Bereitstellung dieses EFM-Formats für Deutschland (X-Rechnung), sowie zur Implementierung und Konfiguration, kontaktieren Sie uns gern.

 

 


 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns gern an. 
Unser Berater-Team freut sich auf Sie.

 

Jetzt beraten lassen!

 

Beitrag teilen:

Zurück